scheune 700 180

Den Basis-Pass Pferdekunde benötigen Sie künftig als Voraussetzung für den Erwerb Ihres ersten Deutschen Abzeichens. Sie können die Prüfung für den Basis-Pass aber am selben Tag wie die Prüfung zu Ihrem ersten Abzeichen ablegen.

Die Prüfung besteht aus zwei Teilen. Im praktischen Teil sollen Sie zeigen, daß Sie den sicheren Umgang mit dem Pferd beherrschen. Im einzelnen:

  • Annähern an ein Pferd
  • Führen eines Pferdes
  • Vorführen und Anbinden eines Pferdes
  • Passieren anderer Pferde
  • Loslassen des Pferdes/Ponys auf der Weide bzw. auf dem Paddock
  • Pferdepflege einschließlich Bandagieren Ausrüsten eines Pferdes einschließlich Satteln und Trensen
  • Pferdeverhalten erkennen Verladen eines Pferdes

Für den theoretischen Teil sollten Sie sich in folgenden Themen auskennen:

  • Pferdeverhalten
  • Artgemäßer Umgang mit dem Pferd
  • Fütterung und Fütterungstechnik
  • Grundlagen der Pferdegesundheit
  • Stallräume, Nebenräume und Bewegungsflächen

Es gibt keine Wertnoten, sondern lediglich „bestanden” oder „nicht
bestanden”. Als erfolgreiche Teilnehmer erhalten Sie ein Abzeichen und
eine Urkunde.